Top Ten Tuesday

Zehn Abturner

Veröffentlicht von

Top Ten Things That Will Make Me Instantly NOT Want To Read A Book (gefunden bei The Broke and the Bookish)

  • Erwachsene Männer, die vor ihren Eltern kuschen und deshalb im Schrank leben (panische Angst vor einem Outing haben).
  • Romanfiguren, die mit dreißig oder vierzig noch finanziell von ihren Eltern abhängig sind und sich deshalb von ihnen erpressen lassen.
  • Romane, in denen eine intrigante Figur die Liebenden auseinander bringt.
  • Romane, in denen die Figuren einfach nicht miteinander reden, obwohl sie es könnten, und das ihre Beziehung gefährdet/zerstört.
  • Überraschende Gaybashing-Szenen als billiges dramaturgisches Mittel, um zum Ende der Geschichte noch mal schnell einen dramatischen Höhepunkt hinzubiegen.
  • BDSM-Romane, in denen die Subs mit einem Fremdkörper im Allerwertesten Essen gehen müssen.
  • BDSM-Romane 24/7 und Halsband.
  • Gayromane, in denen einer der Charas aus heiterem Himmel ein Crossdresser ist. Ich lese durchaus solche Romane, sofern ich in Stimmung bin, aber es nervt mich gewaltig, davon überrascht zu werden.
  • Bücher, in denen die zentralen Figuren Kinderkleidung kaufen gehen.
  • Bei Büchern, in denen in sadistische Szenen geschwelgt wird, muss ich mir immer wieder sagen, dass das auch unter Kunstfreiheit fällt. Schauder!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.