Jumping Jude von Lucy Lennox

Veröffentlicht von

Musikstar Jude und sein Leibwächter Derek finden zusammen, als Jude ihm aufgrund einer Begebenheit erzählen muss, dass er schwul ist. Eine Erpressung stellt Jude vor die Wahl, dem Erpresser nachzugeben oder sich zu outen. Er wählt das Outing, aber dazu ist Derek nicht bereit …

Die Chemie zwischen den beiden Männern stimmt und sie liefern sich humorvolle Dialoge. Das kann die Autorin. Wie beim ersten Buch der Reihe fehlt es am sorgsamen Umgang mit den Nebenfiguren. Viele von ihnen sind nur Stichwortgeber ohne eigenes Format. Ich neige bei Lucy Lennox auch dazu, die meisten Sexszenen zu überblättern. Weniger wäre mehr, obwohl sie jetzt nicht ausufernd sind.

Jumping Jude

Jumping Jude
8

Heiß

10/10

    Hauptfiguren

    10/10

      Nebenfiguren

      5/10

        Dramturgische Wendungen

        7/10

          Pros

          • Heiße Hauptfiguren
          • Emotional

          Cons

          • Für mich zu viele Sexszenen, die sich ähneln
          • Immer noch zu viele Nebenfiguren, denen die Autorin nicht gerecht werden kann

          Kommentar hinterlassen

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.